Silvesterlauf 2013

Bericht: Rieke Frerichs

25 Starter beim Silvesterlauf 2013 in Holtrop

Wie schon in den letzten beiden Jahren organisierte auch diesmal Dietmar Rudnik einen Silvesterlauf für alle Mitglieder der LG Großefehn.

Dietmar hatte einen Kurs mit 10 km markiert. Außerdem hatte er für die Walker und einige Läufer, denen die 10 km am Silvestervormittag zu viel erschienen, eine Abkürzung vorgesehen. Aus 5 km wurden dann aber ca. 7 km.
Nach dem Lauf konnte in der Sporthalle in Holtrop geduscht werden und zum Abschluss gab es in der Gaststätte de Wall ein leckere Gulaschsuppe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok